Ferienpark in den Niederlanden

Ferienpark Niederlande

Urlaub in einem Ferienpark in den Niederlanden ist ein großes Erlebnis an sich. Vor allem Kinder finden hierbei viel Freunde und auch viele Spielmöglichkeiten. In dieser Zeit können sich die Erwachsenen am Pool oder auf dem Sportplatz erholen. Normalerweise gibt es in einem Ferienpark in den Niederlanden auch einen Supermarkt, in welchem am Morgen frische Brötchen gekauft werden können und auch ein Restaurant, falls Urlauber einmal keine Lust zum Kochen haben.

Urlaub in einem Ferienpark, bedeutet, dass die Urlauber hier den Komfort eines eigenen Ferienhauses genießen, können allerdings auch verschiedene Freizeiteinrichtungen des Ferienparks benutzen, und das dies zumeist auch kostenlos. Zu jenen Einrichtungen gehören – wenigstens in den großen Ferienparks – das Frei- oder Hallenbad, die Kinderbetreuung, ein Fahrradverleih, Spiel- und Sportplätze sowie Aktivitäten und auch gemeinsame Ausflüge. Urlauber sollten in den Niederlanden auch die Umgebung des Ferienparks mit dem Rad erkunden oder spielen eine Runde Golf.

Ferienpark Niederlande

Der Ferienpark Vakantiepark Marina Beach

Der Ferienpark Marina Beach ist einer der besten Ferienparks in den Niederlanden und bietet eine tolle Ferienanlage für den Low-Budget-Familienurlaub. In diesem Park finden Urlauber unterschiedliche Freizeiteinrichtungen und die für den kleinen Geldbeutel. Urlauber sollten hier unbedingt die traditionellen Dörfer in der näheren Umgebung besuchen und spazieren gehen. Im Juli und August finden auch Nachtmärkte und eine Kirmes statt. Es gibt in der Umgebung auch mehrere Naturschutzgebiete, in welchen die Touristen hervorragend wandern oder Fahrradfahren können. So ist Zeeland der ideale Ort für einen Urlaub ganz in der Nähe des Strandes mit sehr viel Natur.

Ferienpark Niederlande